29.04.2019

Frankfurt: Ex Obdachlose erzählen ihre Geschichte

Eigenanreise

Für viele gehören die in Decken eingehüllten, schlafenden Obdachlosen zum Stadtbild dazu. Aber was bedeutet es in einer Stadt wie Frankfurt obdachlos zu sein? Was bedeutet es, wenn täglich hunderte Menschen an einen vorbei laufen ohne einen zu bemerken? Begleiten Sie uns auf dieser einmaligen Stadtführung und kommen mit ehemaligen Obdachlosen ins Gespräch.

Hinweis: Es handelt sich um keine klassische Stadtführung mit den traditionellen Frankfurter Sehenswürdigkeiten. Der Fokus dieser Führung liegt auf den individuellen Erfahrungen unsere Tourguide, der selber jahrelang obdachlos war.

Der Großteil des Teilnahmebetrags(15€) wird dem Team von Straßenblick gespendet, die sich für Obdachlose in Frankfurt stark machen.

Preis pro Person € 16, -

Anmeldung unbedingt erforderlich

 

 

 

Anmeldung

Wir feuen uns über ihre Nachricht

Form
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen